Privatsphäre-Tools (on-going) [P]

Einleitung

In dieser Übersicht findest du einige Tools, die auf bekannten Webseiten wie Privacy-HandbuchPrivacy GuidesPrivacy ToolsRestorePrivacy und Techlore empfohlen werden, um deine Privatsphäre zu verbessern und auf einem Chromebook laufen.

Das kann als Web-Anwendung, Browser-Erweiterung, Android-App oder Linux-Anwendung möglich sein. Sicherheitsexperten empfehlen offenbar nicht jede Version eines Tools! Auch empfehlen nicht alle genannten Webseiten exakt die gleichen Produkte.

Ich stehe den Tools neutral gegenüber. Sicherheitsexperten können besser als ich entscheiden, ob du mit diesen Tools die maximal mögliche Privatsphäre erreichen kannst. Lies auch gerne meinen Überblick zu diesem Thema: „chromeOS: Datenschutz und Privatsphäre,“ in dem ich näher darauf eingehe.

Dennoch markiere ich hier die Tools, die ich selbst nutze. Ich teile dir gerne weitere Erfahrungen dazu mit. Lass gerne einen Kommentar mit deinen Fragen dazu da! 🙂

Sichere Anwendungen | Bild: Envato Elements
Sichere Anwendungen | Bild: Envato Elements

Wichtige Hinweise

Hinweise für Einsteiger: Meine Posts enthalten meist einige Grundlagen, damit du direkt verstehst, wie vorzugehen ist. Diese Grundlagen wiederhole ich teilweise in anderen Posts, damit du nicht andauernd hin und her springen musst.

Hier die Bedeutung der Kürzel hinter den Überschriften: [A]: Alle [F] Fortgeschrittene [E] Einsteiger [P] Profi

Fehlt dir dennoch etwas, lass gerne einen Kommentar dar. Die Community und ich werden versuchen, dir zu helfen! 🙂

Hinweise für Profis: Meine Posts haben meist die Form eines Eintrags einer Wissensdatenbank und sollen sich gleichermaßen für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis eignen. Such dir das heraus, was du gerade benötigst. Du kannst auch speziell an Profis gerichtete Inhalte finden. Diese sind entsprechend mit [P] und anderen Fingerzeigen gekennzeichnet.

Hättest du gerne weitere professionelle Inhalte zu einem Thema? Ab in die Kommentare damit! 😉

Haftungsausschluss: Wie immer gilt hier auf diesem Blog die Warnung, dass du all die hier im Post genannten Änderungen an deinem System auf eigene Gefahr durchführst! Es kann theoretisch möglich sein, dass es System- oder Anwendungsfehler gibt, die zu einem Datenverlust und weiteren Problemen führen können!

Browser

Browser

NameAndroid-AppLinux-AnwendungNutze ich
BravePlay StoreHerstellerseitex
BromiteAPK Sideload
DuckDuckGoPlay Store
FirefoxPlay StoreHerstellerseitex
LibreWolfHerstellerseite
Tor-BrowserPlay StoreHerstellerseitex
Ungoogled ChromiumInoffizielle Binaries auf Github

Ich verwende unterschiedliche Browser für unterschiedliche Dinge: Web-Anwendungen, soziale Netzwerke, Online-Banking, Websuchen usw. Dazu gehört der normale Chrome von Chrome OS und mehrere Browser im Linux-Modus von Chrome OS. Ich nutze auch mehrere Browser-Profile. Gerade beim Online-Banking sollte man aufpassen! Das geht natürlich auch mit mehreren Chromebook-Benutzern ohne Linux.

Bromite bekommst du nur über Umwege installiert. Beebom.com hat einen recht guten Guide über das Sideloading von APKs: Link. Das Ist nur für Profis geeignet, meiner Meinung nach und es sei mal dahin gestellt, ob die Android-Version auf einem Chromebook zufriedenstellend läuft. Der Vollständigkeit halber habe ich diesen Browser jedoch hier aufgenommen. Auf deinem Android-Smartphone geht’s über den alternativen App-Store F-Droid.

Browser-Erweiterungen

Name Chrome Erweiterung Firefox ErweiterungNutze ich
ClearURLsChrome WebstoreFirefox Add-Onsx
Cookie AutoDeleteChrome WebstoreFirefox Add-Ons
DecentraleyesChrome WebstoreFirefox Add-Onsx
HTTPS EverywhereChrome WebstoreFirefox Add-Onsx
uBlock OriginChrome WebstoreFirefox Add-Onsx
xBrowserSyncChrome WebstoreFirefox Add-Ons

Mit den Browser-Erweiterungen für Chrome kannst du das normale Surfen auf deinem Chromebook absichern.

Du solltest vorsichtig sein beim Installieren von Browser-Erweiterungen! Nutze nur das Nötigste. Es gab immer wieder Erweiterungen, die persönliche Daten abgegriffen haben, darunter auch Passwörter oder Bankverbindungen oder etwa Krypto-Mining betrieben haben. Also aufpassen!

Cookie AutoDelete nutze ich nicht. Ich habe das Löschen von Cookies lieber in der eigenen Hand.

xBrowserSync klingt für mich sehr interessant, aber es gibt seit 2020 keine Updates mehr. Da bin ich vorsichtig, weil existierende Sicherheitslücken ggf. nicht gepatcht werden.

Neben den genannten Erweiterungen nutze ich teilweise noch NoScript und Privacy Badger. Alle weiteren Erweiterungen fallen nicht direkt in den Bereich Datenschutz und Privatsphäre.

Anbieter

E-Mail-Anbieter

NameAndroid-AppLinux-AnwendungNutze ich
Disroot
Mailbox.orgz.B. Play Store OX Mail, K-9 Mailz.B. Thunderbirdx
Posteoz.B. FairEmail, K-9 Mailz.B. Thunderbird
Proton MailPlay Storex
Startmail
TutanotaPlay StoreHerstellerseitex

Die Webanwendungen kannst du direkt auf den verlinkten Herstellerseiten finden.

Stell dir vor, du benutzt nur Gmail. Was ist, wenn der Fall eintritt, dass dein E-Mail-Konto gehackt wird. Z. B. weil dein Passwort zu unsicher ist. Oder was ist, wenn dir Google dein Konto fälschlicherweise sperrt? Genau in diesen Situationen ist es besser, wenn du mehrere E-Mail-Konten besitzt!

Mailbox.org ist eine tolle Gmail und Google Workspace Alternative mit Kalender, Online-Office und Cloud-Speicher. Leider gibt es keine nativen Apps. Du kannst z. B. die Apps von Open Exchange installieren, worauf Mailbox.org aufsetzt. Ich nutze FairEmail auf meinem Android-Smartphone für Mailbox.org und Posteo. Momentan ist der Entwickler dabei, die Client wieder im Play Store zur Verfügung zu stellen. Da gab es ein paar Probleme in der Abstimmung mit Google.

Proton Mail ist Ende Mail 2022 in die Marke Proton integriert worden. Darunter findest du einen Kalender, VPN und Cloud-Speicher. Es gibt nun auch kombinierte Pakete, wenn du daran interessiert bist.

Wie bei den Browsern nutze ich unterschiedliche E-Mail-Anbieter für unterschiedliche Dinge: Online-Banking, kritische und unkritische Dienste, temporäre Registrierungen usw.

Suchmaschinen

NameNutze ich
Brave Search
DuckDuckGo
MetaGer
Quant
SearX
Startpagex
SwissCows

Auch im normalen Chrome auf deinem Chromebook kannst du den Suchanbieter sehr einfach verändern! Google bietet dir bereits Yahoo!, Bing, Ecosia und DuckDuckGo in den Einstellungen an. Du musst diese Einstellungen nur vornehmen und schon suchst du z. B. mit der Suchmaschine DuckDuckGo, die auf vielen Privatsphäre-Seiten empfohlen wird.

Die Suchmaschinen bieten teilweise auch Browser-Erweiterungen an, aber diese haben meist wesentlich mehr Funktionen integriert, als die reine Websuche. Diese könnten deine Privatsphäre aushebeln. Daher habe ich hier von einer Auflistung abgesehen. In manchen Browsern, wie dem Firefox, lassen sich Suchmaschinen vom Suchfeld auf der Webseite aus als zusätzliche Suchmaschine über das Plus im Suchfeld oben rechts hinzufügen.

Ich habe in den letzten Jahren viele Suchmaschinen verwandt. Mir kommt es auf die Qualität der Suchergebnisse an. Nur wenige Suchmaschinen kommen da in die Nähe der Google-Suche. Meist suche ich nach der Lösung für ein Problem und wenn ich diese mit einer Suchmaschine finde und mit der anderen nicht, hilft mir das nicht weiter, wenn ich dadurch Zeit verliere. Daher nutze ich neben der Google-Suche auch noch die Suchmaschine von Startpage, die auf die Google-Suche aufsetzt.

Wenn du dein Chromebook im Gast-Modus nutzt oder einen beliebigen Browser unter Android oder im Linux-Modus und dich dort nicht mit deinem Google Konto am Chrome anmeldest, findet schon mal eine wesentlich eingeschränktere Personalisierung statt, wenn du das erreichen möchtest.

Die Personalisierung kann jedoch auch Vorteile bieten, beim Finden von Problemlösungen und Suchen von Inhalten, die du für deine tägliche Arbeit benötigst, egal in welchem Bereich zu tätig bist. Man erhält bei Google ganz andere Suchergebnisse, wenn du dich öffnest.

Ich kämpfe da fortwährend mit mir selbst: Zeit sparen und bessere Lösungen oder Inhalte finden versus absolute Privatsphäre!

VPN-Anbieter

NameAndroid-AppLinux-AnwendungNutze ich
IVPNPlay StoreHerstellerseite
MullvadPlay StoreHerstellerseite
ProtonVPNPlay StoreHerstellerseite

Momentan benutze ich keinen der empfohlenen VPN-Anbieter, sondern ExpressVPN, der unter Chrome OS als Android-Version zum Schutz des gesamten Systems wunderbar läuft. Vielleicht ändere ich das mal zukünftig. 🙂

Software

Verschlüsselte Kalender

NameAndroid-AppLinux-AnwendungNutze ich
Peergos
Proton CalenderPlay Store
TutanotaPlay StoreHerstellerseite

Produktivitäts- und Kollaborationstools für die Arbeit

NameAndroid-AppLinux-AnwendungNutze ich
CryptPad
EtherCalc
Etherpad
LibreOfficeHerstellerseitex
ONLYOFFICEPlay StoreHerstellerseite
VikunjaNur über Herstellerseite & SideloadHerstellerseite

Hier nutze ich nur LibreOffice gelegentlich.

Notizen

Folgt bald, wie weiteres! 😉


Bei den Wörtern in kursiv kann es sich um eingetragene Marken oder Firmen handeln! Beispiele: Google, YouTube und Android. Oder aber es sind Fachbegriffe aus der IT-Welt, die an diversen Stellen im Blog beschrieben werden.

⇨ Unterstütze den Blog und hilf mit! 😉

Marcel aka Ravolos

Hey! 😀 Ich habe diesen Blog 2018 ins Leben gerufen. Passend zum Blog möchte ich mich als echtes „Google-Sheep“, unglaublich reise-süchtig und weltoffen beschreiben. Ich bin seit Oktober 2021 als digitaler Nomade auf Weltreise und erstelle digitalen Content zu Chrome OS, Reisen und mobiles Arbeiten.

Marcel aka Ravolos has 72 posts and counting. See all posts by Marcel aka Ravolos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.