Mein Chromebook erhält keine Updates oder verspätet – ChromeOS Version 108: Die Ausnahme

Dein Chromebook erhält keine Updates oder eins ist gerade verspätetet angekommen? Das war bei mir gestern der Fall.

Ich besitze mehrere Chromebooks. Mein Lenovo Chromebook Duet 10 Tablet hat Version 108 bereits Anfang Dezember erhalten. Mein Google Pixelbook Go jedoch erst verspätet am 6. Januar.

Ist das bei dir auch so (gewesen) oder kommt kein neues Update, obwohl andere Chromebook-Nutzer es schon erhalten haben?

Ist das schlimm?

Hier erkläre ich dir, warum das zumindest in diesem Fall vermutlich eine Ausnahme war.

ChromeOS-Update kommt nicht oder verspätet? | Bild: cyldx.de
ChromeOS-Update kommt nicht oder verspätet? | Bild: cyldx.de

Richtlinien für automatische Updates

Natürlich muss dein Chromebook offiziell noch automatische Updates erhalten. Das kannst du entweder auf deinem Gerät prüfen („Einstellungen“ => „Über ChromeOS“ => „Zusätzliche Informationen“ => „Aktualisierungszeitplan„) oder in dieser Übersicht Google Support nachschlagen.

ChromeOS-Aktualisierungszeitplan? Hier: 2026 | Bild: cyldx.de
ChromeOS-Aktualisierungszeitplan? Hier: 2026 | Bild: cyldx.de

Es kommt kein Update

So! Laut Aktualisierungszeitplan sollst du klar weitere Updates erhalten, aber es kam schon länger nichts?

Das ist erst einmal nicht so toll, ist meine Meinung dazu! Denn mit neuen Updates werden oft Sicherheitslücken geschlossen und Bugs bereinigt.

Gerade beim Chrome-Browser tauchen immer mal wieder Sicherheitslücken auf, die jedoch zumeist nur auf Windows PC schlimme Auswirkungen haben könnten. Bei ChromeOS als Basis ist das in den allermeisten Fällen nicht der Fall, aber man weiß ja nie. Also möchte ich z.B. immer die aktuelle Version haben, damit ich mich bspw. beim Online-Banking sicher fühlen kann!

So gesehen ist es „schlimm!“

„Böses Google!“ 🙁

Warum verschiebt Google Updates?

Wieso braucht Google nun manchmal länger auf speziellen Geräten? Immer dann, wenn dort Probleme auftauchen, die man nicht so schnell in den Griff bekommt.

Das kann z.B. die auf einmal nicht mehr funktionierende Kamera, ein chaotisch reagierendes Touchpad oder eine auf einmal zu 100 % ausgelasteter Prozessor sein, der alles ausbremst. In diesem Fall kommt das Update auf die nächst größere Version etwas später.

100 % Systemauslastung auch nach ChromeOS-Update? Ein Grund für Update-Verspätungen | Bild: cyldx.de
100 % Systemauslastung auch nach ChromeOSUpdate? Ein Grund für Update-Verspätungen | Bild: cyldx.de

Das ist verständlich, aber natürlich nicht perfekt. Auch Microsoft und Apple sind da oft nicht besser.

Warum ist ChromeOS Version 108 eine Ausnahme?

Spätestens mit dieser Version hat Google als Teil eines langen weltweiten Roll-outs auf vielen weiteren unterstützten Chromebooks Android 9 auf Android 11 aktualisiert. Auf Reddit in der größten ChromeOSCommunity habe ich immer wieder mal von kleinen bis großen Problemen mit Android 11 gelesen. Entweder starteten Apps nicht, liefen instabil und langsam oder haben das gesamte System ausgebremst. Google hat mit kleineren Updates nachgesteuert und in meinem Fall – beim Pixelbook Go – später geliefert.

Android 11 auf einem Chromebook: Fenstergröße ändern | Bild: cyldx.de
Android 11 auf einem Chromebook: Fenstergröße ändern | Bild: cyldx.de

Ich kann nicht mit Bestimmtheit sagen, dass dies der Hauptgrund für das späte Update gewesen ist, da ich nicht mit Google gesprochen habe. Die Wahrscheinlichkeit ist jedoch sehr groß. Das ist ein triftiger Grund!

Hast du schon einmal ein ChromeOS Update spät erhalten?

Wie schätzt du das ein? Würdest du lieber eher Sicherheitsupdates erhalten oder könntest du mit kleinen Problemen leben?

Wie läuft Android 11 bei dir? Was hältst du z.B. von der neuen Fenstergrößen-Steuerung? (Siehe Bild)


Bei den Wörtern in kursiv kann es sich um eingetragene Marken oder Firmen handeln! Beispiele: Google, YouTube und Android. Oder aber es sind Fachbegriffe aus der IT-Welt, die an diversen Stellen im Blog beschrieben werden.

⇨ Unterstütze den Blog und hilf mit! 😉

Marcel@CYLDX

Hey! 😀 Ich habe diesen Blog 2018 ins Leben gerufen. Passend zum Blog möchte ich mich als echtes „Google-Sheep“, unglaublich reise-süchtig und weltoffen beschreiben. Ich erstelle digitalen Content zu ChromeOS, Web-, Linux- & Android-Apps und mobiles Arbeiten.

Marcel@CYLDX has 77 posts and counting. See all posts by Marcel@CYLDX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert