Spielen unter Chrome OS 03/2022 [A]

Einleitung

Fragst du dich, ob Spielen unter Chrome OS möglich ist?

Unter Chrome OS gibt es einige Möglichkeiten, Computerspiele zu spielen.

Du kannst das im Browser, über Android, Linux oder Spiele-Streaming machen.

Ich empfehle dir das Spiele-Streaming, weil das heute bereits ausgezeichnet funktioniert.

Ein wenig hängt das auch von deinem Gerätetyp ab. Chromebook, Chromebox oder Chromebook Tablet.

Mehr dazu findest du hier.

Bild: Envato Elements
Bild: Envato Elements

Wichtige Hinweise

Hinweise für Einsteiger: Meine Posts enthalten meist einige Grundlagen, damit du direkt verstehst, wie vorzugehen ist. Diese Grundlagen wiederhole ich teilweise in anderen Posts, damit du nicht andauernd hin und her springen musst.

Hier die Bedeutung der Kürzel hinter den Überschriften: [A]: Alle [F] Fortgeschrittene [E] Einsteiger [P] Profi

Fehlt dir dennoch etwas, lass gerne einen Kommentar dar. Die Community und ich werden versuchen, dir zu helfen! 🙂

Hinweise für Profis: Meine Posts haben meist die Form eines Eintrags einer Wissensdatenbank und sollen sich gleichermaßen für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis eignen. Such dir das heraus, was du gerade benötigst. Du kannst auch speziell an Profis gerichtete Inhalte finden. Diese sind entsprechend mit [P] und anderen Fingerzeigen gekennzeichnet.

Hättest du gerne weitere professionelle Inhalte zu einem Thema? Ab in die Kommentare damit! 😉

Haftungsausschluss: Wie immer gilt hier auf diesem Blog die Warnung, dass du all die hier im Post genannten Änderungen an deinem System auf eigene Gefahr durchführst! Es kann theoretisch möglich sein, dass es System- oder Anwendungsfehler gibt, die zu einem Datenverlust und weiteren Problemen führen können!

Browser-Spiele

Startest du Chrome OS und dann den Chrome, kannst du direkt über die Google Suche nach Browser-Spielen suchen.

Es gibt heute so viele, wie Sand am Meer. Nicht alle jedoch laufen unter Chrome OS. Manche Spiele setzen einen Download voraus, weil sie mehr benötigen als nur den Browser. Diese Spiele setzen dann meist Windows oder macOS voraus. Ist dem nicht so, musst du dich oft registrieren und dann kanns auch schon losgehen.

Sei vorsichtig wegen Abo-Fallen und Betrug. Gerade bei kostenlosen Free-to-Play-Titeln!

Diablo 1 als Browser-Spiel unter Chrome OS | Bild: cyldx.de
Diablo 1 als Browser-Spiel unter Chrome OS | Bild: cyldx.de

Android-Spiele

Über den Play-Store kannst du unzählige Android-Spiele finden. Der Play Store zeigt dir an, ob dein Gerät unterstützt wird.

Für Android-Spiele würde ich dir ein Chromebook Tablet mit ARM-Chip, wie z. B. das Lenovo Chromebook Duet 10 Tablet empfehlen. Es ist günstig, hat einen Touchscreen, der nicht zu groß ist und für viele Spiele genügend Leistung.

Auf Chromebooks und Chromeboxen laufen Spiele auch gut, aber eben nicht alle. Diese sind nicht für die Darstellung auf einem großen Bildschirm oder für die Bedienung mit TastaturTouchpad oder Maus optimiert. Das kann zu Problemen führen!

Android-Spiele unter Chrome OS | Bild: cyldx.de
Android-Spiele unter Chrome OS | Bild: cyldx.de

Linux-Spiele

Hast du den Linux-Modus von Chrome OS aktiviert (mein Post dazu: Link) und einen grafischen App-Store wie das Gnome Software Center (mein Post dazu: Link) oder KDE Discover (mein Post dazu: Link) aktiviert, findest du in beiden bereits so einige Spiele. Diese kannst du mit wenigen Klicks auf deinem Chromebook installieren und auch dem Chrome OS Launcher heraus starten.

Im Internet kannst du über die Google Suche viele Spiele finden, wofür Debian-Installationspakete, gepackte Archive, AppImages– oder Snap-Pakete bereitgestellt werden. Sind das alles Fremdwörter für dich, solltest du erst ein paar Dinge über Linux lernen. Dies ist kein Linux-Blog und ich biete keinen Support dafür an. Fortgeschrittene und Profis jedoch können auf diese Weise, ihre Lieblingsgames im Linux-Modus unter Chrome OS zum Laufen bekommen.

Mit dem Gnome Software Center kannst du wie auch unter Windows und macOS Steam installieren. Einige Linux-Spiele werden dort unterstützt.

Im Allgemeinen laufen noch nicht so viele Spiele gut im Linux-Modus von Chrome OS. Auch (noch) nicht über Steam. Vor allem AAA-Titel fehlen. Das soll sich in Zukunft ändern. Die Grafikschnittstelle Vulkan und ein paar andere Dinge verheißen der ganzen Sache eine rosige Zukunft. Darüber später mehr, wenn das konkret wird.

Linux-Spiele unter Chrome OS | Bild: cyldx.de
Linux-Spiele unter Chrome OS | Bild: cyldx.de

Spiele Streaming

Einleitung

Kennst du Netflix, YouTube oder Spotify, weißt du bereits, was es bedeutet Multimedia-Inhalte zu streamen. Das ist auch mit Spielen möglich, wo das Bild, der Ton und deine Steuerungseingaben übertragen werden.

Es gibt ein paar Anbieter. Davon werde ich dir die größten kurz vorstellen. Mehr darüber gibts wie immer im Blog oder demnächst auf meinem neuen YouTube-Kanal.

Google Stadia

Die aus meiner Sicht technisch am besten für Chrome OS umgesetzte Cloud-Streaming-Lösung Google Stadia. Das Angebot an Spielen könnte noch etwas größer sein. Vielleicht ändert sich das ja in der Zukunft.

Folge einfach dem Link und schon kanns losgehen. Möchtest du nicht mit Tastatur, Maus oder Touch spielen, kannst du dir auch die Stadia Premiere Edition mit Controller und Chrome Cast Ultra bestellen. Damit könntest du auch am TV zocken. Oder du bestellst dir nur den Controller und spielst damit am Chromebook. Da bist du ganz frei.

Auf keinem meiner Chrome OS-Geräte hatte ich bisher Probleme damit, darüber zu zocken. Kommt natürlich auf deine Internetverbindung an.

Probiere es einfach mal aus. Es läuft super! 😉

Google Stadia Spiele-Streaming unter Chrome OS | Bild: cyldx.de
Google Stadia Spiele-Streaming unter Chrome OS | Bild: cyldx.de

Nvidia GeForce Now

Eine gute Alternative zu Stadia ist Geforce Now von Nvidia, dem großen Grafikkartenhersteller.

Ich habe beizeiten das Spiel Path of Exile [mein Erfahrungsbericht und Guide] darüber auf meinem Chromebook gezockt. Hat optimal funktioniert. Der Link verweist auf einen Post von mir dazu, wo du auch mehr über GeForce Now erfährst.

Der Dienst ist sehr zu empfehlen und hält viele Spiele bereit.

Nvidia Geforce Now Spiele-Streaming unter Chrome OS | Bild: cyldx.de
Nvidia Geforce Now Spiele-Streaming unter Chrome OS | Bild: cyldx.de

Shadow – Cloud Gaming PC

Hierbei handelt es sich, um einen performanten Spiele-PC, der von dem Dienst Shadow-SAS bereitgestellt wird.

Du kannst Shadow mit der entsprechenden Android-App unter Chrome OS nutzen.

Hier mein Post dazu: Link.

Shadow PC Spiele-Streaming unter Chrome OS | Bild: cyldx.de
Shadow PC Spiele-Streaming unter Chrome OS | Bild: cyldx.de

Updates

07.03.2022: Screenshots hinzugefügt.


Bei den Wörtern in kursiv kann es sich um eingetragene Marken oder Firmen handeln! Beispiele: Google, YouTube und Android. Oder aber es sind Fachbegriffe aus der IT-Welt, die an diversen Stellen im Blog beschrieben werden.

⇨ Unterstütze den Blog und hilf mit! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.