Chrome OS testen: Mit einem günstigen Chromebook

Einleitung

Chromebooks, also Laptops mit Chrome OS, sind bereits ab 200 € aufwärts erhältlich und das nicht gebraucht, sondern als Neugerät.

Konkrete Geräte

Beispiele dafür sind das Acer Chromebook CB311 mit 11,6 Zoll Chromebook für 199 € auf notebooksbilliger.de und das Lenovo Chromebook S345 mit 14 Zoll als B-Ware auf cyberport.de für 234 €. Dies zum Stand Frühjahr 2020.

Lenovo Chromebook S345
Bild: Lenovo

Günstige Geräte finden

Ist dir auch das noch zu teuer oder das 14 Zoll (ca. 36 cm) Gerät darüber hinaus auch noch etwas zu klein? Dann kannst du einfach mal auf den bekannten Plattformen wie Amazon Deals, ebay, reBuy usw. nach günstigen Geräten suchen. Schau auch mal bei mydealz vorbei! Dort wird immer wieder auf tolle Preisaktion hingewiesen, bei denen manchmal auch noch besser ausgestattete Geräte für einen guten Preis von unter 250 € oder sogar 200 € zu haben sind.

Das gilt auch für die nachfolgenden Gerätetypen Chromeboxen und Chromebook Tablets aus der Reihe Wie kann man Chrome OS erst einmal testen? Und wie schon mehrfach erwähnt, reichen diese Geräte für den Großteil der normalen Benutzer ohne besondere Ansprüche und einen Einstieg in Chrome OS meist vollkommen aus!

Die Leistung und der Einsatzzweck von Chromebooks

Im Vergleich zum Asus Chromebit, den ich dir in diesem Post vorgestellt habe, sind die oben genannten Chromebooks leistungsfähiger. Auch die Wiedergabe von 4K-Youtube-Videos sollte in den allermeisten Fällen kein Problem sein. D.h. du würdest dir eine nachhaltige Lösung zu einem tollen Preis anschaffen. Planst du jedoch die Nutzung leistungsfähiger Apps wie etwa Videobearbeitung oder Spiele mit toller Grafik, dann musst du einfach mehr Geld in die Hand nehmen, um am Ende des Tages wirklich zufrieden damit sein zu können!

Dir gefällt Chrome OS nicht?

Gefällt dir Chrome OS nach einem längeren Test wider Erwarten nicht? Dann hast du dich mit den in diesem Post genannten Alternativen nicht in hohe Unkosten gestürzt und kannst das ausgewählte Gerät z.B. bei eBay wieder verkaufen.

Du möchtest lieber ein stationäres Gerät mit Chrome OS?

Bist du jedoch kein Fan von Laptops und hast bereits einen größeren Desktop- oder einen Mini-PC zu Hause? Dann ist der Post über Chromeboxen vielleicht etwas für dich! Denn auch für diese Art von Geräten gibt es Alternativen mit Chrome OS! Diese könntest du in den meisten Fällen einfach anstatt deines PCs mit deinen anderen Geräten wie Tastatur, Maus und Bildschirm zum Testen verbinden und direkt loslegen.

Zurück zur Übersicht von Wie kann man Chrome OS erst einmal testen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.