Chrome OS testen: mit der wohl günstigsten Kaufvariante [A]

Einleitung

Es gibt heutzutage Mini-Computer, die in Gehäuse passen, die nur etwas größer sind als USB-Sticks.

Wichtige Hinweise

Hinweise für Einsteiger: Meine Posts enthalten meist einige Grundlagen, damit du direkt verstehen kannst, wie vorzugehen ist. Diese Grundlagen wiederhole ich teilweise in anderen Posts, damit du nicht andauernd hin und her springen musst.

Hier die Bedeutung der Kürzel hinter den Überschriften: [A]: Alle [F] Fortgeschrittene [E] Einsteiger [P] Profi

Fehlt dir dennoch etwas, lass gerne einen Kommentar dar. Die Community wird versuchen dir zu helfen! 🙂

Hinweise für Profis: Meine Posts haben meist die Form eines Eintrags einer Wissensdatenbank und sollen sich gleichermaßen für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis eignen. Such dir einfach das heraus, was du gerade benötigst. Du kannst auch speziell an Profis gerichtete Inhalten finden. Diese sind entsprechend mit [P] und anderen Fingerzeigen gekennzeichnet.

Hättest du gerne weitere professionelle Inhalte zu einem Thema? Ab in die Kommentare damit! 😉

Haftungsausschluss: Wie immer gilt hier auf diesem Blog die Warnung, dass du all die hier im Post genannten Änderungen an deinem System auf eigene Gefahr durchführst! Es kann theoretisch möglich sein, dass es System- oder Anwendungsfehler gibt, die zu einem Datenverlust und weiteren Problemen führen können!

Konkrete Geräte [A]

So etwas gibt es auch im Chrome OS-Bereich, wie z.B. den Chromebit B002C-Komplett PC. Er kostet u.a. bei Alternate um die 160 €.

Asus Chromebit B002C
Bild: Asus

Die Leistung und der Einsatzzweck eines Chromebits [A]

Einen Chromebit kannst du per HDMI an einen Monitor oder Fernseher anschließen. Dann brauchst du nur noch eine Bluetooth-Tastatur und Bluetooth-Maus. Ist das alles bei dir technisch nicht möglich oder du müsstest dir alle genannten erforderlichen Geräte extra kaufen? Dann wirf lieber mal einen Blick in den Post über Chromebooks. Sind jedoch all diese Voraussetzungen bei dir zu Hause erfüllt, dann könnte es sofort losgehen, sobald du deinen gelieferten Chromebit in der Hand hältst!

Ich möchte dich jedoch vor allzu großen Erwartungen warnen: Die Miniaturisierung und der sehr günstige Preis des Chromebit weisen natürlich auf eine eingeschränkte Rechenleistung hin! Wenn du damit z.B. einen 4K-Fernseher oder 4K-PC-Bildschirm voll ausreizen möchtest, dann ist diese Variante eher nichts für dich! Für einfache Arbeiten, Surfen, Musik hören, Full-HD-Videos schauen und kleinere Spiele aus dem Play Store reicht er jedoch grundsätzlich aus.

Eine tolle Rezession zum Chromebit [A]

Es gibt dazu eine tolle Kundenrezension auf Amazon: “Wofür noch einen Windows-PC?
Wenn man nur im Internet surft und Mails verschickt oder vielleicht auch mal ein Filmchen ansehen möchte, dann ist das Chromebit ideal. Aber auch Excel, Word und andere Anwendungen sind bereits vorhanden. Ganz ohne Installation. Funktioniert auf Anhieb, braucht nur wenige Sekunden nach dem Einschalten und man wird nicht ständig von irgendwelchen ewig dauernden Updates genervt. Kurzum, seitdem ich den Chromebit habe, frage ich mich, wofür ich in der Vergangenheit so viel Zeit mit meinem Windowsrechner vergeudet habe.Link

Gefällt dir Chrome OS nicht? [A]

Gefällt dir Chrome OS nach einem längeren Test wider Erwarten nicht, dann hast du dich mit den in diesem Post genannten Alternativen nicht in hohe Unkosten gestürzt und kannst das ausgewählte Gerät z.B. bei eBay wieder verkaufen.

Chromebooks als Alternative [A]

Manchmal sind jedoch auch Einsteiger-Chromebooks im Ausverkauf oder gebraucht für um die 150 – 160 € oder etwas mehr erhältlich. Also: vergleichen lohnt sich! Dazu kannst du in diesem Post weitere Informationen finden. Chromebooks sind im Gegensatz zum Chromebit natürlich vollwertige Geräte, die über eine Tastatur, ein Touchpad und einen Bildschirm verfügen.

Zurück zur Übersicht von Wie kann man Chrome OS erst einmal testen? [A]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.